Fest der Nachhaltigkeit

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte das Fest der Nachhaltigkeit, das alle zwei Jahre organisiert wird, im Jahr 2021 leider nur digital stattfinden.

Ca. 40 interessierte Personen nahmen am Fest teil und besuchten in vier virtuellen Räumen verschiedene Workshops und Vorträge.

Das erste Fest der Nachhaltigkeit, das die Steuergruppe gemeinsam mit den Partner*innen des Netzwerks „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ organisiert hatte, fand am 5. Mai 2019 im Eupener Schlachthof statt.

Die Themenschwerpunkte waren Gesundheit & Ernährung, Energie, Mobilität, Recycling & Repair, Garten & Umwelt, Soziales, Konsum & politische Bildung sowie Bauen & Wohnen, die wir den interessierten Bürger*innen mit knapp 35 Ausstellern näher bringen konnten.

Bei wirklich tollem Wetter war das erste Fest der Nachhaltigkeit sehr gut besucht.

Bericht des Belgischen Rundfunks