François Letocart

Francois Letocart

François Letocart

Bildungsreferent

Ausbildung: Geschichte, Entwicklungspolitik-und Wirtschaft, Agrarökologie

Aufgaben: Projektarbeit, Forschung, Pädagogik, Workshops

Kontakt: francois.letocart[at]ahs-ostbelgien.be

François Letocart ist Historiker. Er hat sein Studium an der Universität Lüttich mit einem Diplom in Entwicklungsmanagement und der Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II vervollständigt. Anschließend absolvierte er Zertifikatsstudiengänge in Forstwirtschaft und Agrarökologie (Katholische Universität Löwen und Freie Universität Brüssel).

Er interessiert sich im Speziellen für Wege des politischen empoderamiento indigener Gemeinschaften in Mittelamerika, ihre nachhaltige Beziehung zur Umwelt und den ökologischen Wandel im Allgemeinen. 

Nach ein paar Jahren als Lehrer in der deutschsprachigen Gemeinschaft (Geschichts- und Geographielehrer) und als parlamentarischer Assistent im Parlament der Wallonischen Region, war er zwanzig Jahre lang in einer NGO für internationale Zusammenarbeit tätig. 

Dort leitete er u.a. die Abteilung Advocacy-Lobbying und führte zahlreiche Kampagnen zu so unterschiedlichen Themen, wie wirtschaftliche und soziale Rechte, Entwicklungsfinanzierung, Schulden, Klimawandel, und zur Unterstützung der Region der Großen Seen in Afrika durch.

In der Überzeugung, dass der Übergang zu einer nachhaltigeren und integrativeren Gesellschaft das Engagement junger Menschen erfordert, hat er einen großen Teil seiner beruflichen Laufbahn der Mobilisierung und dem „Bürger-Coaching“ junger Freiwilliger gewidmet, insbesondere durch die Entwicklung von Bildungstools und Animationen. 

Heute setzt er diesen Auftrag im Rahmen des IDP fort.